FC 02 Zwickau e. V.
Verein.fc02zwickau@gmail.com

Im Frühjarhr 1902 war es, als einige junge Burschen des Zwickauer Vorortes Schedewitz auf den Gedanken kamen, den sich von fern her über alle Gaue Deutschlands langsam einbürgernden Fußballsport, auch in unserem Heimatort, zu verbreiten. So kam es, dass im Mai desselben Jahres, unter bescheidensten Verhältnissen, der Grundstein zum heutigen FC 02 Zwickau gelegt wurde.

Gründerschüler des FC 02 Zwickau e. V. 

Arthur Wetzel                       Ernst Särgel               Alfred Rudolph                 Fritz Ficke          

Theodor Hippmann           Max Wappler              Alfred Holler                      Hermann Müller

Ernst Meißner                     Kurt Schürer              Willy Friedrich                   Arno Lange

 

Nachdem durch fleißiges Üben und gegenseitigen Austausch langsam ein richtiger Begriff vom Fußballspiel und dessen Regeln Gemeingut der damals Beteiligten geworden war, wagte man im Frühling 1904, zum ersten Male eine Zwickauer Schülermannschaft als Gegner zu verpflichten. Die Begeisterung der wenigen Vereinsmitglieder für den geliebten Fußballsport nahm bedeutend zu, als dieses erste Spiel knapp 2 : 1 gewonnen wurde. 

1908 schloss man mit dem damaligen Gutsbesitzer einen Pachtvertrag für das Gelände rechts der Mulde ab, den man als neuen Sportplatz des Vereins  für geeignet hielt und löste so das damalige Übungsfeld auf einem Kinderspielplatz ab. Jedoch blieb dem Verein ein Geländewechsel nicht erspart, doch man fand schnell einen neuen Platz an der Mulde.